Aktuelles


Männerschnatgang

Schnatgang 18Am 23.02.2019 machte eine illustere Truppe des 9. Rottes sich unter der Leitung des Festausschusses bei wunderbaren Frühlingswetter auf zu einem ersten Schnatgang für das junge Jahr 2019.

Schnatgang 23

 

 

 

 

Ausgerüstet mit einem Bosselbegleitfahrzeug (Bollerwagen) starteten die Schützen vom Rott-Turm hinter der Schießhalle in Richtung Saulsiek.

 

 

 

 

 

 

 

Schnatgang 24

 

 

 

 

 

 

Natürlich kam auch die körperliche Ertüchtigung nicht zu kurz und so wurde Runde um Runde die Bossel geworfen.

 

 

 

 

 

 

Schnatgang 25

 

 

 

 

 

 

Speziell ein Schützenbruder bewies ungeheure Zielgenauigkeit und Raffinesse und bescherte den weitgereisten Schützen eine willkommene Pause, während der Bossel (die Kugel) aus einem Ablaufrohr gerettet werden musste.

 

 

 

 

 

Schnatgang 17

 

 

 

 

 

 

 

Auf eine reguläre Pause wurde dennoch nicht verzichtet und so eilte die Schützenschwester Susan mit einer willkommenen Stärkung herbei, die von den Schützen auch dankbar entgegen genommen wurde.

 

 

 
Schnatgang 20

 

 

 

 

 

So verging die Zeit wie im Flug und bei vielen guten Gesprächen erreichte die fröhliche Reisegruppe das Ende des Schnatgangs.

 

 

 

 

 

 

Schnatgang 15

 

 

 

 

 

 

Zum Schluss lud Sebastian Seewald die Abordnung noch auf ein Stück Grillgut in seinen Partykeller. Hier wurde fleissig weiter philosophiert.

 

 

 

 

 

Schnatgang 13

 

 

 

 

Natürlich ließen die immertreuen Schützen es sich auch nicht nehmen bei einer Runde am Kickertisch ihre Fähigkeiten zu messen. So wurde in einem Kickerturner um eine Runde Döner gespielt

 

 

 

 

 

 

 

Schnatgang 22

 

 

 

 

 

Zu späterer Stunde wurden die Spiele dann sehr elektrisierend und die Strafe für Versagen folgte dann quasi auf dem Fuße.

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Resümee bleibt zu sagen, dass der Schnatgang eine gelungene Aktion war und allen an der Planung beteiligten Schützenschwestern und -brüdern gilt der Dank, der gesamten Reisegruppe.


Jahreshauptversammlung 2019

Am 22.01.2019 kamen die Schützen des 9 Rottes in starker Zahl im KK-Vorraum der Schießhalle zusammen. Es galt das Jahr 2018 Revue passieren zu lassen und gemeinsam über die Herausforderungen des kommenden Jahres zu sprechen, das immerhin ein Schützenfestjahr ist.  So konnte Rottführer Marcus Pansegrau eine große Anzahl seiner Schäfchen begrüßen.

Neben den üblichen Punkten, wie Übersicht über die Jahre 2018 und 2019 und dem Kassenbericht nahm der Tagesordnungspunkt „Rott-T-Shirts“ eine besondere Stellung in der Tagesordnung ein.

Hierfür hatte Leutnant Markus Malett einige T-Shirts und Entwürfe mitgebracht über die er abstimmen ließ. Das Ergebnis der Beratung und der Abstimmung wird es bei zahlreichen Anlässen im Jahr 2019 zu bewundern geben.

Nach dem offiziellen Teil drückte die Gruppe noch unseren Jungs auf dem Handballfeld die Daumen und fieberte gemeinsam bei der Partei Norwegen-Deutschland mit. Leider brachte alles Daumendrücken nichts, trotzdem konnten sie ein spannendes Spiel beobachten. So gingen die Jungs unterhalten, gestärkt und mit der Zuversicht nach Hause, dass 2019 ein gutes Jahr für gemeinsame Unternehmungen und die Gemeinschaft im Rott Immertreu wird.


Jahresplan 2019

25.01.2019: 19:00 Uhr: Generalversammlung & KK-Schießen

23.02.2019: ab 14:00 Uhr: Männerschnatgang, Rott-Turm/Hinter der Schießhale

März, je nach Wetter: Hohlweg säubern, Info folgt

15. März 2019: 19:0 Uhr: ABS-Mitglieder Versammlung, Schießhalle

22. März 2019: 20:00 Uhr: KK-Schießen

23. März 2019: 14:00 Uhr: Frauenschnatgang

26. April 2019: 20:00 Uhr: KK-Schießen

18. Mai 2019: 14:00 Uhr: Familienschnatgang, Rott-Turm/Hinter der Schießhalle

24. Mai 2019: 20:00 Uhr: KK-Schießen

15. Juni 2019: 20:00 Uhr: 1. Rottversammlung im KK-Vorraum

21. Juni 2019: 19:00 Uhr: Frauenrottversammlung, Info folgt

22. Juni 2019: 20:00 Uhr: 2. Rottversammlung im alten Saal

23. Juni 2019: Schützenfest Bad Meinberg

29. Juni 2019: 19:00 Uhr: 3. Rottversammlung im alten Saal

04. Juli – 07. Juli 2019: Schützenfest in Blomberg

20. Juli 2019: Schützenfestnachfeier

26. Juli 2019: 20:00 Uhr: Stammtisch

23. August 2019: 20:00 Uhr: Stammtisch

01. September 2019: Familienfahrt zum Selinghof bei Delbrück

27. September 2019: 20:00 Uhr: KK-Schießen

05. Oktober 2019: Westfälischer Schützentag in Herford

25. Oktober 2019: 20:00 Uhr: LG-Pokalschießen

16. November 2019: 14:00 Uhr: Männerschnatgang, Rott-Turm/Hinter der Schießhalle

22. November 2019: 20:00 Uhr: KK- & Ehrenscheibenschießen

23. November 2019: 15:00 Uhr: Bataillonspokalschießen

07. Dezember 2019: 15:00 Uhr: Adventskafeetrinken, Alter Saal

Januar 2020: 14:30 Uhr: Glühweintrinken, Halle Tölker (Weitere Infos folgen)


Jahresplan 2018

26.01.2018 ab 19 Uhr: Generalversammlung mit Kleinkaliberschießen in der Schießhalle

23.02.2018 ab 20 Uhr: Kleinkaliberschießen in der Schießhalle

24.02.2018 ab 14 Uhr: Männerschnatgang, am Turm hinter der Schießhalle

02.03.2018 ab 19 Uhr: ABS-Hauptversammlung in der Schießhalle

10.03.2018 ab 14 Uhr:  Frauenschnatgang

23.03.2018 ab 20 Uhr: Kleinkaliberschießen in der Schießhalle

21.04.2018 ab 10 Uhr: ABS-Umwelttag

22.04.2018: Familienfahrt zum Seglingshof bei Delbrück

27.04.2018 ab 20:00 Uhr: Kleinkaliberschießen in der Schießhalle

10.05.2018 ab 10:00 Uhr: Vatertagstour mit Familie und anschließendem Grillen

25.05.2018 ab 20:00 Uhr: Kleinkaliberschießen in der Schießenhalle

14.06. – 15.07.2018: Fußball-WM in der Schießhalle

24.06.2018: Schützenfest in Großenmarpe

01.07.2018: Schützenfest in Hannover

01.09.2018 ab 14:00 Uhr: Familienschnatgang, ab dem Turm bei der Schießhalle

28.09.2018 ab 20:00 Uhr: Kleinkaliberschießen in der Schießhalle

05.10.2018: Fahrt zum Oktoberfest in Warburg (ABS)

13.10.2018: Westfälischer Schützentag in Gelsenkirchen

26.10.2018 ab 20:00 Uhr: Pokalschießen (Luftgewehr) in der Schießhalle

17.11.2018 ab 14:00 Uhr: Männerschnatgang, ab dem Turm hinter der Schießhalle

23.11.2018 ab 20:00 Uhr: Pokal- und Ehrenscheibenschießen (KK) in der Schießhalle

24.11.2018 ab 14:00 Uhr: Bataillonspokalschießen

08.12.2018 ab 15:00 Uhr: Adventskaffeetrinken

29.12.2018 ab 15:00 Uhr: Jahresabschluß mit Glühweintrinken an der Halle Tölker

 

 


Und zum Schluss … ein Glühwein mit Schuss

2017 war ein bewegtes Jahr, und auch beim 9. Rott hat sich so einiges getan. Ein neuer Rottführer hat die immertreuen Schützen durch ein großartiges Schützenfest geführt. Es wurde viel geschnatet, gelacht und geschossen, beim ABS-Pokal-Schießen konnte man sich über einen Wanderpokal freuen, und man gab mit einem kleinen Pub einen gelungenen Einstand als Bestandteil des Charles-Dickens-Festivals.

Um dieses Jahr abzurunden, trafen sich die Schützen kurz vorm Jahreswechsel in der Tölker Halle und genossen einige schöne Stunden bei interessanten Gesprächen. Als dann der letzte Schütze so gestärkt in den Silvestertrubel entlassen wurde war klar, dass auch 2018 für die Schützen ein tolles Jahr voller Begegnungen und Veranstaltungen sein wird.


Charles Dickens-Festival

Wenn eine Geschichte sich in den letzten 150 Jahren zu einem modernen Weihnachtsmythos entwickelt hat, dann ist es die Geschichte des geizigen Ebenezer Scrooge und den drei Geistern, die ihm in der Weihnachtsnacht sein wahres Wesen zeigen und ihm die Folgen seines Handelns vor Augen führen.

Grund genug, dass dieses Jahr zum dritten Mal dem Autor dieses Werkes ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt in Blomberg gewidmet wird. Ein Wochenende im Advent reist die kleine Nelkenstadt zurück in die Zeit des viktorianischen Zeitalters  und wird belebt vom Geiste Charles Dickens.

Hier wollten auch die Schützen nichts nachstehen, und so kamen einige Schützen auf die Idee einen kleinen Pub auf die Beine zu stellen und mit Getränken und irischer Musik für ordentlich Stimmung zu sorgen.

Nach dem Aufbau um 10 Uhr morgens ging es auch ordentlich los und es war ständig Betrieb an dem kleinen Zelt, das unserem Pub ein Zuhause bot. Man konnte sich ein wenig Aufwärmen, der Musik lauschen und ein bisschen irische Luft schnuppern.

Zu nachmittäglicher Stunde bescherte noch ein Regenschauer den Besuchern den Besuch einer irischen Band, die ebenfalls in den Pub flüchtete und hier sehr gut zu der Stimmung beitrug. Es wurde viel gelacht, mitgesungen und getanzt. Als das Rott um 21:00 Uhr die Schotten schloß, lag ein gelungener Tag mit vielen guten Begegnungen hinter den Schützen, die den Abend noch bei weiterer Live-Musik in Katja’s Spätschicht ausklingen ließen.

Der Vorschlag Sebastian Seewalds, den Erlös der Arbeitsgemeinschaft Blomberger Land zu spenden, fand bei allen Beteiligten großen Anklang.


Winterschnatgang der Männer

Wenn die Temperaturen fallen, fühlen sich die immertreuen Männer bewogen den warmen Herd zu verlassen und in die Natur zu flüchten. Frank Ahrens, Ingbert Dux und Matthias Schulze luden daher zu einem winterlichen Schnatgang ein. Die hohe Beteiligung war sehr erfreulich.

Nachdem sich die Schützen an der Schießhalle getroffen hatten, ging es mit dem Bus erstmal nach Reelkirchen. Hier wurde sich mit Proviant eingedeckt, danach ging es über Herrentrup und Wehren nach Höntrup. Auf halben Wege wurden von unseren Rottschwestern noch kleine Snacks vorbeigebracht, damit niemand hungrig durch die Wälder streifen müsse. Am Ziel angekommen, kehrte man in den „Alten Krug“ ein und stärkte sich mit einer Wildplatte. Nachdem alles Wild vertilgt war, ging es dann in kleinen Gruppen zurück nach Blomberg.

Der Dank, der Wandergruppe des 9. Rottes gilt den drei Schützen für die Vorbereitung und die Durchführung des Schnatgangs.


Immertreuer Advent mit einem Full House

Traditionen gibt es in der Weihnachtszeit reichlich, und da gehört für die Familien des 9. Rottes die alljährliche Adventsfeier zu den Wichtigsten. Das zeigte dieses Jahr wieder die Besucherzahl, die dermaßen hoch war, dass der alte Saal der Schützenhalle kaum ausreichte. So mussten kurzerhand noch weitere Tische und Stühle her, damit auch alle Teilnehmer Ihren Adventskaffee im Sitzen einnehmen konnten.

Das dieses Event zu Recht so beliebt ist, zeigte das liebevoll vorbereitete Programm, das der erweiterte Rottverstand unter dem neuem Rottführer Marcus Pansegrau darbot. Nachdem dieser die Anwesenden kurz begrüßte, durften erstmal die Jüngsten ran. In einem kleinen Theaterstück ging es darum dem Weihnachtsmann eine neue Mütze zu besorgen, aber weder der Cowboyhut, noch das Krönchen oder der Feuerwehrhelm wollten den Geschenkebringer wirklich kleiden. Zum Glück fand sich zum Schluss doch noch ein passende Mütze, und die Geschichte hatte ein glückliches Ende. Anschließend luden dann irische Lieder eines Gesangsduos zum besinnlichen Träumen ein. Zum Abschluß durfte natürlich ein ganz besonderer Ehrengast nicht fehlen, und so bekamen die kleinen und großen des Rottes noch eine schöne Überraschung vom angereisten Nikolaus. So können die Immertreuen gut gestärkt und frohen Mutes in die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel schreiten.


Jahresplan 2017

Jahresplan 2017

14.01.2017, ab 14:30 Uhr: Glühweintrinken an der Tölkerhalle

27.01.2017, ab 20:00 Uhr: Generalversammlung mit KK-Schießen

24.02.2017, ab 20:00 Uhr: KK-Schießen

25.02.2017 : Hohlweg säubern, Info folgt! (Alternatitv am 04. März bei schlechtem Wetter)

10.03.2017: ABS-Migliederversammlung (Uhrzeit folgt)

18.03.2017, ab 14:00 Uhr: Winterschnatgang Männer

24.03.2017, ab 20:00 Uhr: KK-Schießen

28.04.2017, ab 20:00 Uhr: KK-Schießen

13.05.2017: Schnatgang der Frauen (Uhrzeit folgt)

20.05.2017: Geburtsfeier Marcus + Simone (Einladung folgt)

26.05.2017, ab 20:00 Uhr: KK-Schießen

09.06.2017, ab 20:00 Uhr: 1. Rottversammlung im alten Saal

16.06.2017, ab 20:00 Uhr: 2. Rottversammlung im alten Saal

18.06.2017: Schützenfest in Bad Meinberg (Uhrzeit folgt)

24.06. 2017, ab 19:00 Uhr: 3. Rottversammlung im alten Saal

29.06.2017 – 02.07.2017: Schützenfest Blomberg

28.07.2017, ab 20:00 Uhr: Stammtisch

25.08.2017, ab 20:00 Uhr: Stammtisch

03.09.2017, ab 14:00 Uhr: Familienschnatgang

22.09.2017, ab 20:00 Uhr: Stammtisch

06.10.2017: Fahrt zum Oktoberfest in Warburg (ABS)

14.10.2017: Fahrt zum Westfälischen Schützentag in Bad Rothenfelde

27.10.2017: LG-Pokalschießen

04.11.2017: Schnatgang (Uhrzeit folgt)

24.11.2017, ab 20:00 Uhr: KK- und Ehrenpokalscheibenschießen

25.11.2017: Bataillonspokalschießen (Uhrzeit folgt)

09.12.2017: Adventskaffeetrinken im alten Saal

30.12.2017, ab 14:30 Uhr: Glühweintrinken in der Tölkerhalle

 


Männerschnatgang

Bei verfrühtem Aprilwetter trafen sich die Schützen am Rottturm hinter der Schießhalle, um hier unter der Leitung von Oberleutnant Sebastian Seewald eine Runde durch den Blomberger Forst zu drehen. Dieser hatten einige kleine Spiele für den Weg vorbereitet. So konnten sich die immertreuen Schützen in Kategorien, wie Bolawurf, Kniffeln, Papierfliegerweitflug und Tannenzapfenzielwurf messen. Hierbei kamen natürlich auch gesellige Gespräche nicht zu kurz, und so verging der zweistündige Spaziergang wie im Flug. Ausgehungert kehrten die Schützen schließlich noch bei Seewalds in den Partykeller ein, und konnten sich hier mit Gutem vom Grill und einer Obstplatte stärken. Eine handvoll Schützen brach dann noch zu später Stunde in die Stadt auf und ließ den Abend in den Blomberger Kneipen ausklingen. Der Dank der wandernden Schützen gilt neben Sebastian auch Silke und Ramona, die zwischendurch eine kleine Stärkung in den Wald brachten.