Reinigung des Hohlwegs

Auch wenn Corona gerade alles lahm liegt, sind die Blomberger Schützen nicht untätig. Und so begingen die Schützen des Schlemperottes und des Rottes Immerteu die Reinigung des Hohlwegs. Frei nach dem Motto viele Hände, schnelles Ende packten die Schützenbrüder an und so war die Arbeit auch schnell getan. Am Ende blieb zu hoffen, dass weitere Aktionen dieses Jahr nicht zu lange auf sich warten lassen und man demnächst auch wieder etwas gemütlichere Termine begehen kann.